Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

INOVEST - Eastern Partnership in Pedagogical Innovations in Inclusive Education

Das Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung inklusiver Unterrichtsmethodik und -didaktik in osteuropäischen Staaten, wie Weißrussland, der Ukraine und Moldawien sowie Spanien. Hierbei sollen Infrastruktur und Netzwerke zur Verbesserung inklusiver Teilhabe an Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft geschaffen sowie die universitäre Lehrerbildung professionalisiert werden und innerhalb der Strukturen nachhaltig verankert werden.

Zur Projektwebseite Inovest

 

Projektleitung:

Karlsruher Institut für Technologie (Deutschland)

Projektpartner:

University of Alicante (Spanien)
Royal Institute of Technology (Schweden)
“Ion Creanga” State Pedagogical University (Moldawien)
Balti State University “A.Russo” (Moldawien)
State Institute of Continuing Education, Chisinau (Moldawien)
Belarusian State Pedagogical University (Weißrussland)
Gomel State University (Weißrussland)
Minsk Institute for Education Development (Weißrussland)
South Ukrainian Pedagogical Institute “K.D.Ushynsky” (Ukraine)
National Pedagogical Dragomanov University (Ukraine)
Odesa Regional In-Service Teacher Training Institute (Ukraine)
Ministry of Education of Moldova (Moldawien)
Ministry of Education Belarus (Weißrussland)
Ministry of Education and Science, Youth and Sport of Ukraine (Ukraine)

 

Finanzierung:

EU Tempus IV Programm

Projektlaufzeit:

15.10.2012 – 14.05.2016