Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

ATMAPS - Specification of symbols used on audio-tactile maps for individuals with blindness

Das ATMAPS-Projekt (Specification of symbols used on audio-tactile maps for individuals with blindness) ist ein von der EU gefördertes Projekt im Lifelong Learning Programme. Ziel ist, Standards für audio-taktile Symbole zu entwickeln, die in Karten für die Orientierung und Mobilität von Menschen mit Sehschädigung eingesetzt werden können.

Während des Projekts werden Studien durchgeführt, die für die Standardisierung von audio-taktilen Symbolen und für die Entwicklung von audio-taktilen Karten notwendig sind. Die Ergebnisse werden in Form von audio-taktilen Symbolen und Kartenmaterial auf der Website des Projekts www.atmaps.eu frei zur Verfügung gestellt. Ebenso werden Schulungen zur Erstellung von audio-taktilen Karten angeboten.

Das SZS arbeitet in diesem Projekt mit der Universität von Mazedonien (Projektkoordination), der Firma GeoImaging Ltd (GI), der Nationale und Kapodistrias-Universität Athen (UoA), der Mustafa Kemal Universität (MKU), dem Panhellenischer Blindenverband und dem Verband für Barrierefreiheit ABFA zusammen.

 

Laufzeit

01.01.2014 - 31.12.2016

 

Finanzierung

EU Lifelong Learning Programme 543316-LLP-1-2013-1-GR-KA3-KA3MP

 

Website

https://www.atmaps.eu/index.php/german